Querschnitt durch das künstlerische Werk Peter Amicis

Das unter der Leitung der DEG-Mitglieder Hildegard und Wolfgang Neuner stehende Waldmuseum Dr. Kanngießer im nordhessischen Braunfels zeigt noch bis zum 24. Oktober 2021 einen Querschnitt durch das Werk des 1941 in der Schweiz geborenen, seit rund 30 Jahren in Braunfels lebenden Künstlers Peter Amici. Im reich bebilderten Begleitband zur Ausstellung gehen die fünf AutorInnen näher auf seine Skizzen-, Bild- und Konzeptbücher ein, auf seine jährlichen Aufenthalte in den Schweizer Bergen, wo er mit seiner Schwester Marie-Theres regelmäßig im Freien malt, auf die

Entwicklung von Bildideen, denen Bildstreifen-Monotypien zugrunde liegen, und auf „insulare und peninsulare[…] Imagines in [seinem] kartographischen Werk“ (Wolfgang Neuner). Hildegard Neuner zeigt in ihrem Beitrag atmo-sphärische Schwarzweiß-Fotografien, die anlässlich mehrerer Besuche bei Peter Amici in seinem Atelier entstanden sind.

Die nach schriftlicher Voranmeldung zu besichtigende Ausstellung ist täglich (außer montags) von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Peter Amici. Katalog zur Ausstellung im Waldmuseum Dr. Kanngiesser, 24.07.-24.10.2021, hg. von Hildegard und Wolfgang Neuner, S. 81 (zu dem Beitrag von Wolfgang Neuner: "Die Lust am Unmöglichen [...]". Zu den insularen und peninsularen Imagines im kartographischen Werk von Peter Amici)

Empfohlene Beiträge