Exlibris aus der Ukraine auf Schloss Burgk

Aus aktuellem Anlass zeigt das Museum Schloss Burgk im Exlibris-Kabinett eine neue Sonderausstellung: “When the guns speak, the muses are silent… Exlibris aus der Ukraine in der Sammlung Museum Schloss Burgk”.
Die Exlibris-Sammlung im Museum Schloss Burgk beherbergt mehr als 2500 Blätter von über 100 Künstlern aus der Ukraine. In der Ausstellung werden 120 Exlibris im Original – vorwiegend Arbeiten der jungen Künstlergeneration – sowie zahlreiche weitere digital gezeigt.
 
 
Der Besuch der Sonderausstellung ist im Museumseintritt inklusive.
Foto: Kupkina, Marina – Exlibris für Helga Becker – 2019. Sammlung Museum Schloß Burgk.