Das 32. Berliner Exlibris-Treffen (bet)

Das 32. Berliner Exlibris-Treffen (bet)

Nach einem Jahr Zwangspause fand am 6. November das Berliner-Exlibris-Treffen – hervorragend organisiert von unserem Mitglied Wolfgang Fiedler – wieder mit ca. 45 Gästen statt. Das Thema der diesjährigen, von Wolfgang Fiedler zusammengestellten Ausstellung, war Birgit Göbel-Stiegler – eine große Sammlerin, die an unsere im letzten Jahr verstorbene ehemalige und langjährige Geschäftsführerin und Trägerin der Walter-von-Zur-Westen-Medaille, die schmerzlich vermisste Birgit Göbel-Stiegler in angemessener

Weise erinnerte. Anwesend waren unser Präsident Dr. Henry Tauber und Birgits drei Kinder Ines, Manon und Gerrit. Ebenfalls anwesend waren die Künstler Falk Geissler, Norbert Salzwedel, Utz Benkel und Elena Kiseleva.
Es war ein besinnlicher, aber auch munterer Tauschtag bei Kaffee und Kuchen, Kartoffelsalat und Bockwürsten. Außerdem wurden zwei neue Mitglieder für die DEG gewonnen: Brigitta Lizinski, Berlin (Wiedereintritt) und Peter-Jörg Preuschoff, Berlin.

Utz Benkel

Foto: Henry Tauber
Erhard Beitz: In memoriam Birgit Goebel-Stiegler, 2020, Kupferstich

Josef Werner – Poesie des Augenblicks

 

Josef Werner – Poesie des Augenblicks Zeichnung, Radierung, Skulptur
13.11.2021 – 09.01.2022

Galerie Stoetzel-Tiedt
Abzuchtstr. 4 
38460 Goslar 

Josef Werner – Goslar – Einladung PDF

 

„HOCHMUT - DEMUT“ Radierung, Bild 44 x 62 cm, Papier 60 x 80 cm Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie - Purgatorio, 11. - 12. Gesang Im 1. Kreis büßen die Stolzen und Hochmütigen. Dante und sein Begleiter Vergil sehen die Büßer, die gebückt mit schweren Steinen beladen, die mythologischen Zeichen für Stolz und Demut studieren.
„VERFÜHRER“ Radierung, Bild 62 x 44 cm, Papier 80 x 60 cm Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie - Inferno, 18. Gesang Im 8. Höllenkreis, im 2.Graben, büßen die Kuppler und Verführer. Dante erkennt einen der zu ihm sagt: “Hier unten hin haben mich die Schmeicheleien getaucht, an denen meine Zunge sich nie übernahm“.
„WUT“ Radierung, Bild 44 x 62 cm, Papier 60 x 80 cm Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie - Inferno, 8. Gesang Im 5. Höllenkreis büßen die Jähzornigen. Wütend attackiert einer von ihnen Dante.