Exlibriskünstler der Gegenwart in Frederikshavn – Erkin Keskin

Das Frederikshavn Kunstmuseum in Dänemark stellt in der Zeit vom 28.08.21 bis 16.10.21 in der Reihe Exlibriskünstler der Gegenwart den türkischen Künstler Erkin Keskin aus.

Erkin Keskin wurde 1969 in Şavşat im Nordosten der Türkei geboren. Er absolvierte ein Undergraduate Programm an der Uludağ Universität Bursa, Fakultät für Erziehungswissenschaften im Fachbereich Bildende Künste (1992) und ein Masterstudium an derselben Fakultät, Institut für Sozial-wissenschaften, Fachbereich Grafik, das er 1996 erfolgreich abschloss. Zurzeit arbeitet er als Dozent an der Fakultät für Erziehungswissenschaften, Fachbereich Bildende Kunst und Erziehung an der Bursa Uludağ Universität.

Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen in der Türkei (Ankara, Bandirma, Bursa, Gaziantep, Istanbul, Izmir, Sakarya) und in einer Reihe anderer Länder gezeigt (Makedonien, Griechenland, Polen, Bulgarien, Rumänien, Ägypten, Japan, Kanada, Finnland, Jugoslawien, Tschechien, Portugal, Russland, Spanien, Belgien, Italien, Frankreich, China, Indonesien, Belarus) und wurden vielfach ausgezeichnet (in jüngster Zeit u. a.: 2018 Lujiazui Meiyuancup International Exslibris İnvitation Exhibition, Silver Medal, Shangai, China; 2014 Uludağ University Best annual performance Prize, Bursa, Türkei).

Viele seiner Kunstwerke befinden sich in nationalen und internationalen Museen … 

Henry Tauber 

C3+C4+C5+C7, 2018
C3+C4+C5+C7, 2014
Metallgravüre, 2010

Empfohlene Beiträge