Homepage Relaunch Termine DEG-Jahrestagung Slider

 

Jahrestagung der Deutschen Exlibris-Gesellschaft
19.11. – 22.11.2020 in Bad Bramstedt 

Anmeldung DEG-Tagung 2020 November

Wegen der Verschiebung auf den November 2020 werden wir die neue vorläufige Teilnehmerliste voraussichtlich im September 2020 einstellen. 
Es haben nur sehr wenige der ursprünglich für Mai Angemeldeten ihre Meldung für November zurückgezogen.  

Wettbewerb der DEG 2020

Einladung zur Jahrestagung in die Metropolregion Hamburg – Bad Bramstedt vom 19. bis 22. November 2020

Alle Exlibrissammler und –künstler sowie Antiquariate sind herzlich zu der Jahrestagung 2020 eingeladen. Bad Bramstedt gehört zur Metropolregion Hamburg und ist sowohl vom Flughafen Hamburg als auch von allen Zentrumsbahnhöfen Hamburgs problemlos zu erreichen. Shuttlemöglichkeiten und Busverbindungen werden zeitnah vermittelt.

Tagungshotel: Tryp by Wyndham Bad Bramstedt
(seit 2015 teilrenoviert)
Am Köhlerhof 4, 24576 Bad Bramstedt, Deutschland
Telefon:         +49 (0) 41 92/ 50 50
Fax:                +49 (0) 41 92/ 50 56 38
E-Mail:            bankett@hotel-koehlerhof.de
Preise:
Übernachtung im Doppelzimmer           67,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer             57,00 €
Frühstück                                                      7,00 €Zimmerbuchungen direkt im Hotel mit Nennung „Exlibriskongress“. Weitere  Unterkünfte können über das Touristbüro erfragt werden: touristinfo@bad-bramstedt.de

(Programm (unter Vorbehalt – Änderungen möglich)

Donnerstag, 19. November 2020: Vorprogramm

  • Tagungsbüro von 10:00:00 bis 17:00 geöffnet: Losverkauf für die Exquisit–Tombola.
  • Tauschraum und Raum für Antiquare sowie Künstler ab 9:00-19:00 Uhr geöffnet
  • Eröffnung der Ausstellung mit Umtrunk und Snack:
  • water, water – everywhere – Das Meer im Exlibris von Ulrike Ladnar und Heinz Decker

Freitag, 20. November 2020

  • Tagungsbüro von 10:00 bis 16:00 geöffnet: Losverkauf für die Exquisit–Tombola.
  • Tauschraum und Raum für Antiquare sowie Künstler ab 9:00–18:00 geöffnet
  • Präsentation der Universität Katowice mit der Bücherei und des Museums Gliwice im Sonderraum über TV
  • Wettbewerb der DEG – Ausstellung eröffnet (Abgabe der Stimmzettel beim Tagungsbüro – Gewinnmöglichkeit für die Abgabe)
  • Jahreshauptversammlung mit Wahlen zum neuen Vorstand – Einladung folgt
  • Offizielle Eröffnung der Tagung mit Vertretern des polnischen Museums Gliwice[1] und Prof. Krzysztof M. Bąk von der Schlesischen Universität: Beamer-Präsentation der letzten Wettbewerbe, Getränk und Snack.

Sonnabend, 21. November 2020

  • Tagungsbüro von 10:00 bis 14:00 geöffnet: Losverkauf für die Exquisit–Tombola.
  • Tauschraum und Raum für Antiquare sowie Künstler ab 9:00–18:30 Uhr geöffnet
  • Präsentation der Schlesischen Universität Katowice mit der Bücherei und dem Museum Gliwice im Sonderraum über TV
  • Tagesausflug zum Schloss Gottorf / Schleswig mit Malerei, Skulpturenpark, Wikingerschiff u.a. – großer Barockgarten mit dem begehbaren Globus für Zar Peter I. (https://schloss-gottorf.de)
  • Gemeinsames Festessen mit Exquisit–Tombola und Urkundenverleihung für Wettbewerbsgewinner

Sonntag, 22. November 2020

Tauschraum und Raum für Antiquare sowie Künstler von 9:00–15:00 geöffnet

Tagungsgebühren:

DEG-Mitglieder und tauschende Partner incl. Tagungsunterlagen u.a. mit 3 Katalogen, gastromischer Rahmen am Donnerstag und Freitag sowie Festessen                                90,00 € 

Gäste, die nicht Mitglieder der DEG sind, incl. Tagungsunterlagen u.a. mit 3 Katalogen, gastromischer Rahmen am Donnerstag und Freitag sowie Festessen                                                   115,00 €  

Nicht tauschende Partner incl. gastromischer Rahmen am Donnerstag und Freitag sowie  Festessen                                                                                                   55,00 €  

Tageskarte : Freitag 1. Mai 2020 incl. Tagungsunterlagen u.a. mit 3 Katalogen, gastromischer Rahmen am  Freitag
für DEG-Mitglieder             40,00 €   /    für Nicht-Mitglieder und Gäste          50,00 €

Tageskarte : Sonnabend 2. Mai 2015 incl. Tagungsunterlagenohne Festessen
für DEG-Mitglieder                    30,00 €   /    für Gäste                                                         40,00 €

Festessen für Sonnabend       30,00  

 

Bezahlung der Tagungsgebühren (auch für Teilnehmer aus anderen Ländern!) bis 15. Oktober 2020 – ohne gesonderte Aufforderung
bitte auf folgendes Konto:

Anke Polenz-DEG Tagung I
IBAN: 54 5001 0517 5403 6399 15
BIC:  INGDDEFFXXX
Paypal deg@polenz-hh.de (Die Paypal–Gebühren müssen vom Teilnehmer übernommen werden)

Spätere Zahlungen verursachen 10% Mehrkosten

 

Die Tagung wird gestaltet von:
Marietta Hagedorn                         Verlosung o. Ä. 
Jutta und Jens Plambeck             Tagungsbüro
Anke und Hartmut Polenz             Gesamtorganisation

(Anke POLENZ)

 

[1] During the annual DEG Congress 2020 I propose the organization of a special multimedia display of contemporary digital bookplates. The event´s partners will be the City Library in Gliwice and the University of Silesia in Katowice, Faculty of Arts and Educational Sciences.

As part oft he presentation we will demonstrate the latest achievements of digitally-created bookplates all over the world. The event will be accompanied by a publication prepared by the University of Silesia. (Dr. hab. K. M. Bąk)