38. FISAE-Kongress 2020 in London

Informationen der Bookplate Society:
CORONAVIRUS – Wie alle anderen Konferenzorganisatoren sind wir durch die gegenwärtige Pandemie in große Unsicherheit geraten. […]
Wenn der August 2020 [bisher geplant: 12 August bis 16 August 2020] unmöglich wird, besteht eine Alternative zur Stornierung darin, alle Buchungen um genau ein Jahr vorzuverlegen und den Kongress auf den 11. bis 14. August 2021 zu verschieben. […]
Das Komitee der Bookplate Society, das [zuletzt] am 18. April 2020 per Skype zusammentrat, hat die Situation überprüft und ist zu dem Schluss gekommen, dass die Abhaltung des Kongresses im August 2020 nahezu unmöglich ist. Leider bedeutet dies nicht, dass [… bereits] eine endgültige Entscheidung getroffen werden kann. […] 
Die vom Meetings Department geführte Kongresshotel-Abteilung hat angekündigt, am 15. Mai die Situation zu überprüfen.
Zuletzt aktualisiert am 28. April 2020.

Mehr lesen

Empfohlene Beiträge