Axel Vater – Wandlungen

Ausstellung mit Zeichnungen unseres langjährigen Mitglieds Axel Vater (1949–2014)
im Kulturhistorischen Museum Görlitz, Barockhaus Neißstr. 30, Graphisches Kabinett
22. Februar bis 6. September 2020

„Ich glaube in der Kunst nicht an Ergebnisse, sondern nur an den permanenten Prozess des Formenwandels. Malerei, Graphik, Collage, Plastik und Photographie interessieren mich dabei nur insofern, als sie mir dienlich sind, Formen zu realisieren. Einzig die Formen und ihr Bedeutungswechsel im jeweils gewählten Medium haben mein Interesse. Ich versuche aus Etwas etwas anderes zu machen, denn in meiner Vorstellung bezieht sich alles auf alles und alles kann alles bedeuten.“ (Axel Vater)

Empfohlene Beiträge