Museum Sepulkralkultur Kassel

LAMENTO: Trauer und Tränen
16.11.2019–15.03.2020

Das Museum für Sepulkralkultur widmet sich ab den 16. November 2019 in einer multimedialen Ausstellung LAMENTO mit einer Auswahl von internationalen zeitgenössischen Kunstwerken, einem Filmprogramm, Lesungen, einem Konzert und einer Intervention im öffentlichen Raum dem kollektiven und individuellen Erleben der Trauer, des Verlusts und des Gedenkens. Im Kontext der Sammlung des Museums entstehen Interventionen sowie formale und inhaltliche Bezüge.

Sepulkral 2019 Lamento

Empfohlene Beiträge